Kontakt
Support
Angebot anfordern

Aktion printvision "hilft"

„Nicht das Kapital bestimmt den Wert eines Unternehmens, sondern der Geist der in Ihm herrscht.“ – Claude Dornier

Für die Gesellschaft, in der wir leben, stellen wir als Unternehmen nicht nur einen wirtschaftlichen, sondern auch einen geistigen und sozialen Wert dar. Dieser Verpflichtung gegenüber den Menschen und der Region sind wir uns bewusst. Durch den Nutzen, den wir bieten, genießen wir Anerkennung. Aus diesem Grund engagieren wir uns in unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereich – vom kulturellen Veranstaltung über soziale Einrichtungen oder das Sponsoring eines Sportvereins.

Neu: Ab September spenden wir 50% der Lieferpauschale für unsere Kopierer und Drucker an gemeinnützige Organisationen. 

Juni 2017
Hol dir 2.000 Euro für deinen Verein oder eine gemeinnützige Organisation!
Wir suchen gemeinsam mit dem Uferlos-Festival Freising, der Designagentur typneun, Werbetechnik Thalhofer, Kasper Communications und dem Künstler Michael Graf eine gemeinnützige Organisation für eine Geldspende. Jeder darf Vorschläge machen.
Und so geht’s: Schreibe uns deinen Vorschlag als Kommentar und erkläre uns, warum wir genau diesen Verein oder diese Institution unterstützen sollten. Bis 1. Juni ...könnt ihr Vorschläge auf dieser und der Seiten der teilnehmenden Partner machen. Bitte beachtet: Die genannten Organisationen müssen ihren Hauptsitz im Freisinger oder in einem der angrenzenden Landkreise haben.
Aus allen Vorschlägen wählt eine Jury – bestehend aus den Ideengebern der Aktion – die fünf besten aus. Über diese könnt ihr ab 12. Juni hier und auf den Seiten unserer Partner abstimmen.

Juli 2017
Die Jury hat getagt! Aus den vielen Vorschlägen, die ihr uns geschrieben habt, haben wir 5 Organisationen und Vereine ausgewählt. Ihr könnt nun abstimmen, wer die 2.000 Euro bekommen soll. Zur Auswahl stehen: Der Tierschutzverein, dessen Mitglieder sich für alle Freisinger Tiere engagieren, und der endlich ein neues Tierheim braucht.
Die Wasserwacht Freising, weil sie dafür sorgt, dass wir alle sorglos baden gehen könn...en, und sie schon den Kleinsten das Schwimmen beibringt.
Die Klinikclowns, weil sie Kindern in schweren Zeiten ein Lächeln und ein bisschen unbeschwerte Zeit schenken.
Die Hospizgruppe Freising, weil sie Menschen in ihren letzten und schwersten Stunden begleitet.
Die German Girls Bavaria, weil sie für krebskranke Menschen da sind und sich für bessere Therapiemöglichkeiten einsetzen.

Abstimmen kann man im jeweiligen Post auf den Facebook-Seiten von printvision AG, Kasper Communications und der Designagentur typneun. Schreibt einfach euren Favoriten (also einen von den fünf Auserwähnlten) in die Kommentare. Stimmt fleißig ab und sagt uns, welcher Verein die 2.000 Euro bekommen soll! Die Abstimmung läuft bis 10. Juli um 18 Uhr. Jede Stimme zählt nur einmal!

Juli 2017
Sie haben darüber abgestimmt, wer die Spende von printvision bekommen soll. Mit mehr als 150 Stimmen habt ihr den Tierschutzverein Freising ausgewählt. Der kann das Geld gut gebrauchen für das neue Tierheim, dass derzeit bei Mintraching an der B11 entsteht.
Im Bild von links nach rechts:
Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von der printvision AG, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tierschutzverein Freising und Stefan Manhart von Designagentur typneun.

Veronika Erbe ist die Gewinnerin des Epson Druckers, der im Rahmen des Uferlos Nachhaltigkeits-Quiz ausgelobt wurde. Unser Bild Zeigt Veronika, Sedi vom Uferlos und Martin Steyer, Vorstand der printvision AG. (Im Hintergrund unser bepflanzter Kopierer vom Uferlos)
http://uferlos-festival.de/2017/05/02/nachhaltigkeits-quiz/

Die printvision freut sich auch dieses Jahr wieder das Uferlos Festival in Freising zu präsentieren. In der Zeit vom 19. Bis 28. Mai treten wieder eine Vielzahl von Bands und Künstler kostenlos auf. Im Markt für Möglichkeiten ist für jeden etwas dabei und für den neuen Nachhaltigkeitsbereich werden gerade zwei Multifunktionskopierer von Künstlern nachhaltig gestaltet. http://uferlos-festival.de/

Spende für Grootberg Primary School in Namibia. Wie schon berichtet, hatten wir letzten Herbst auf unserer Motorrad Tour durch Namibia Kontakt zur Grootberg Primary School. Die dortigen Zustände haben uns dann veranlasst für diese Schule Spenden zu sammeln. Dabei kamen 2.000 € durch Kunden und Mitarbeiter zusammen. Diese haben wir nun nach Namibia überwiesen. In den Bildern könnt Ihr sehen, dass diese Hilfe dringend notwendig ist. Die Schule hat 14 Klassen mit 375 Schülern und 16 Lehrer. Auch der Computer-Raum ist ein Trauerspiel. Es gibt nur 5 alte Computer. Hier unterstützt uns das Amadeus Rechenzentrum in Erding mit 10 gut erhaltenen Notebooks die wir noch nach Namibia schicken werden. Vielen Dank dafür.

Bereits zum zweiten Mal spenden wir 1.600 € für die Schlauschule in München. An den Schulen SchlaU und ISuS werden rund 300 junge Flüchtlinge analog zum Kernfächerkanon der bayerischen Mittelschulen in bis zu 20 Klassen unterrichtet und zum Schulabschluss geführt. Die Unterstützung der Schüler umfasst neben dem Schulunterricht eine gezielte, intensive individuelle Förderung, die es den Jugendlichen bereits nach kurzer Zeit ermöglicht, in das deutsche Regelschul- und Ausbildungssystem einzusteigen. Durch das Programm SchlaUzubi werden Ehemalige während der Ausbildung oder dem Besuch einer weiterführenden Schule nachbetreut, um eine nachhaltige Integration zu ermöglichen. Wir finden dies ein beispielhaftes Projekt. Weitere Infos unter: www.schlau-schule.de

Im Rahmen des Uferlos Kulturfestivals hatten die Besucher des Gemeinschaftsstandes von  Fischer Systempartner, typneun und printvision die Möglichkeit, mit eigner Muskelkraft und mit Hilfe eines von einem Fahrrad angetriebenen Dynamos, Visitenkarten auf einem Epson Drucker zu drucken. Im Gegenzug spendeten viele für die Stiftung Lebenshilfe. So kam ein ordentlicher Betrag zusammen, den die beteiligten Firmen auf 1.000 € aufgestockten.

Vor dem wohlverdienten Glühwein stand für die Gäste der printvision-Weihnachtsfeier dieses Jahr eine Spritztour auf dem „Epson-Drucker-Bike“: Nach drei Minuten schweißtreibendem Radelns erschien aus dem angeschlossenen Drucker der fertige Ausdruck. Für diese Kraftanstrengung spendierte die printvision jeweils 50 Euro für die gemeinnützigen Projekte des Freisinger Vereins „Marafiki wa Afrika“. Die Vorstände Martin Steyer und Heribert Moosburner überreichte heute den „Freunden für Afrika“ einen Scheck über die stolze Summe von 2.600 Euro.

Link zu Marafiki e.V. : hier

Link zu Epson: hier

Printvision ist für die nächsten drei Jahre Hauptsponsor der 1. Herren Basketball Mannschaft in Freising. Die Partnerschaft vereinbarten Abteilungsleiter Stefan Manhart mit den beiden Vorständen der printvision. Unterstützt wird das Sponsoring vom neuen Systempartner Canon Deutschland. Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Printvision ist zum wiederholten Mal Sponsor des Bigband Konzerts der Freisinger Schulen; dieses Jahr mit den Bigbands des Domgymnasiums, des Josef-Hofmiller-Gymnasiums und des Camerloher Gymnasiums.
Bei diesem Lions-Benefizkonzert der Extraklasse präsentieren sich bis zu 90 talentierte junge Musiker gleichzeitig auf der großen Bühne in der Freisinger Luitpoldhalle. Gespielt werden alte und neue Klassiker aus den fetzigen Bigbandarrangements großer Bands der Musikgeschichte.
Das Konzert wird im Rahmen des Uferlos-Festivals stattfinden. Der Reinerlös fließt in Projekte zur Förderung der Jugend und der Jugendkultur im Landkreis Freising

Neue printvision-Trikots für die 1. Herren Mannschaft des VfR Haag. Mit so frischen Farben konnte es ja nur aufwärts gehen mit der 1. Mannschaft. Nun hoffen alle auf eine ebenso erfolgreiche Rückrunde. Wir drücken die Daumen. http://vfr-haag-amper.de/

Heute war Fahrzeugübergabe an die Montessori Schule in Erding. Das Fahrzeug wurde mit Unterstützung regionaler Sponsoren gekauft. Die printvision hat sich daran mit 1.000 € beteiligt. Martin Steyer (Vorstand) und Thomas Buchner (Teamleader Vertrieb) nahmen die Sponsoren-Urkunde entgegen.

Printvision unterstützt Flüchtlingshelfer: Vor kurzem rief Reinhard Kastorff bei uns an. Er ist ehrenamtlicher Flüchtlingsbetreuer in Moosburg und wir kenne Ihn noch aus seiner aktiven Zeit mi Landratsamt. Sein alter Drucker hat den Geist aufgegeben und er braucht für seine Tätigkeit dringend einen Neuen. Da haben wir nicht lange gezögert und Ihm einen unserer Ausstellungsgeräte kostenlos überlassen. Weitere Infos zu seiner Arbeit unter: http://www.ilmo-kastorff.de/

ThreesomeWithTwins: printvision sponsert die drei Burschen aus München, die in Kürze Ihre Weltreise auf Ihren neuen Motorrädern starten. Der Startschuss für die zweijährige Welttour, in der Sie ungefähr 52 Länder auf einer Strecke von über 100.000 Kilometer mit ihren neuen Motorrädern bereisen werden, fällt Anfang April2016. Es ist ein großer Schritt alles zurückzulassen, allerdings ihrer Meinung nach ein Muss, um die Welt und ihre Kulturen zu entdecken.
Drei Motorräder fris...ch vom Werk, dazu neue Fahrerausstattung, Campingausrüstung, Foto- und Videozubehör um ihre Erlebnisse zu dokumentieren. Mit letzterem werden sie uns über ihre Erfahrungen zu Routen, Ausrüstung und interessanten Ecken auf dem Laufenden halten. Wir wünschen eine tolle Reise. Weitere Infos unter: http://www.threesomewithtwins.com/de/ oder https://www.facebook.com/ThreeWithTwins/