Kontakt
Techniker & Toner
Angebot anfordern
Zum News-Archiv

"printvision hilft" der Frühförderung Moosburg

Januar 2020

Die zweite Hälfte der Weihnachtsspende ging 2019 an die Lebenshilfe Freising. Mit weiteren 1.000€ unterstützte die printvision das Projekt  Frühförderung Moosburg.

Die Einrichtung hilft kleinen Kindern mit erhöhtem Förderbedarf und deren Familien. Sie unterstützt Kinder, die Schwierigkeiten mit Sprache, Wahrnehmung, Spielentwicklung und Motorik haben. Die Mitarbeiter der Lebenshilfe arbeiten hierbei interdisziplinär, das heißt, bei Diagnose, Beratung und Therapie werden fachübergreifende Experten eingebunden.

Sie ist auch verantwortlich für traumatisierte Asylkinder in den nahegelegenen Unterkünften. Die Unterstützung für Flüchtlingsfamilien ist besonders aufwendig, nicht zuletzt wegen sprachlicher Verständigungsprobleme. Hierfür soll ein Raum mit (therapeutischem) Spielmaterial ausgestattet werden, um vor Ort bestmöglich unterstützen zu können.

Unser Bild zeigt Petra Wegener (Fundraising) und Michael Schwaiger (Geschäftsführer) von der Lebenshilfe Freising e.V. sowie Martin Steyer und Karim Mürl von der printvision bei der Scheckübergabe.

https://www.lebenshilfe-fs.de/IFS_Moosburg.html