Neues bei der printvision

Creditreform München verleiht der printvision das Bonitätszertifikat CrefoZert

Philip Ganzmüller, GF der Creditreform bei der Übergabe der Urkunde an Martin Steyer, Vorstand der printvision

April 2015 – 

Die Creditreform München Ganzmüller, Groher & Kollegen KG bescheinigt der printvision AG eine sehr gute Bonität mit dem Index von 149.

„Mit dem CrefoZert möchten wir gerade Unternehmen eine Möglichkeit bieten, die eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten und Banken zu dokumentieren“, so Philip Ganzmüller, geschäftsführender Gesellschafter der Creditreform München. Hier bietet das CrefoZert eine ausgezeichnete Möglichkeit, gezielt Vertrauen aufzubauen.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Raiting AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform Gruppe. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Unternehmens, die in einer persönlichen Befragung ermittelt wurden. Die printvision AG erfüllte dabei alle Kriterien im besonderen Maße.

Staatsministerium für Landwirtschaft vergibt Großauftrag an printvision

Big Deal

März 2015 – 

Die printvision erhält den Zuschlag für ca. 350 DIN A3 Multifunktionskopiersysteme mit einem Auftragswert von ca. 2.5 Mio. € vom Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Die Zusammenarbeit ist für die nächsten fünf Jahre geplant. Dies ist der bisher größte Einzelauftrag in der Geschichte der printvision. Alle Systeme werden mit einer innovativen Follow-me-Lösung ausgestattet und mit Hilfe eines elektronischen Flottenmanagers automatisch mit Toner beliefert.

"Von Grund auf kompetent" - straehuber AG, einer der führenden Fußbodenbauer, setzt auf lobodms

Neues DMS Projekt mit straehuber

März 2015 – 

lobodms ist ein vollwertiges Dokumenten Management System. Sein stateless Technologie erlaubt auch dann einen Zugriff auf Dokumente, wenn schlechte Leitungen oder zu geringe Bandbreiten herkömmliche Dokumenten Management Systeme in ihre Grenzen verweist.

Bericht weiter lesen: Hier

Der neue Businessdruck - Drucken Sie bis zu 75.000 Seiten, ohne die Tinte wechseln zu müssen.

Neue EPSON Business Drucker

Februar 2015 – 

Erzielen Sie transparente Druckkosten und profitieren Sie von der gesteigerten Produktivität einer verteilten Druckerflotte, die zu Ihrem Workflow passt.

Revolutionieren Sie den Businessdruck mit dem WorkForce Pro RIPS-System (Replaceable Ink Pack System): Mit diesem hochergiebigen Tintensystem können Sie bis zu 75.000 Seiten drucken, ohne Tinte nachfüllen zu müssen1. WorkForce Pro RIPS beruht auf den Vorteilen der WorkForce Pro-Tintenstrahltechnologie von Epson und schont nicht nur das Zeit- und Kostenbudget Ihres Unternehmens, sondern auch die Umwelt.

Weitere Informationen unter: www.sorglosdrucken.com/printvision

printvision jetzt auf Facebook

Neu auf Facebook

Januar 2015 – 

Seit einigen Wochen können unsere Fans die printvision auch auf Facebook begleiten. Hier finden Sie die etwas persönlichere Seite der printvision. Schauen Sie doch mal vorbei: FACEBOOK

Willkommen bei der printvision AG. 

Wir sind Ihr Dokumentenmanager.

Wir bieten Ihnen Analyse, Beratung, Realisierung mit Konzepten, Produkten und Lösungen für professionelle Anwender in den Bereichen digitales Drucken, Kopieren, Faxen und Archivieren, innovative Dienstleistungen und kundennahen Service. Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis und kundenorientiertes Leistungsangebot. Darüber hinaus sind wir der ökologischste Kyocera Partner Deutschlands.

Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel: 08161-54710

     

Stellenangebote

Telemarketing Mitarbeiter/in Hier

Solution-Techniker/in: Hier

Vertriebsconsultant: Hier

Auszubildende:

Informationselektroniker: Hier

 

Event-Kalender

Nächster Event wird die Einweihung unseres Neubaus sein. Voraussichtlich Mai 2015.

Kyocera-News

  • Sequi Me 2.5.3

    SequiMe ist nun in der Version 2.5.3 verfügbar und stellt einige neue Funktionen zur Verfügung.
  • Drivve | Image Version 6 ist nun verfügbar

    Neben vielen kleinen Verbesserungen der Scanlösung wurde mit dem Update eine OCR Funktion (durchsuchbares PDF) in die Scanner Power Tools übernommen.
  • Alterungsbeständigkeit von Schriften, Drucken und Kopien nach DIN ISO 11798

    Landesarchiven, kirchlichen Archiven und auch Bibliotheken wird bei der Beschaffung von Druckausgabegeräten empfohlen, auf Systeme zu achten, welche in Verbindung mit dem Originaltoner gemäß DIN ISO 11798 zertifiziert wurden.
  • Update DPC-enCORE

    Der Document Processor Core wurde um das Modul DPC-enCORE erweitert.
  • Data Security Kit (E) nun für alle A3-TASKalfa-Systeme zertifiziert

    Nachdem die Systeme aus dem mittleren Geschwindigkeitssegment bereits vor einigen Wochen den Nachweis für das Data Security Kit (E) erhalten haben, sind nun auch die verbliebenden A3 MFP erfolgreich hinsichtlich Data Security Kit (E) zertifiziert worden.
  • Neue Dienstleistung Print Server Operation

    Auf der CeBIT 2015 präsentiert KYOCERA Document Solutions unter anderem seine neue Dienstleistung Print Server Operation. Damit bietet KYOCERA einen externen „Single Point of Contact“ für den unternehmensweiten Office- und SAP-Druck.

printvision Freising

printvision AG · Angerbrunnenstraße 5 · 85356 Freising · Tel.: 08161 54710 · info 'at' printvision 'punkt' de

Impressum · Datenschutzhinweis