Kontakt
Techniker & Toner
Angebot anfordern
Zum News-Archiv

Die printvision AG spendet einen Drucker ans Bayerische Rote Kreuz

März 2020

Um schnell und kompetent auf die zunehmende Zahl von Coronafällen reagieren zu können, hat das Freisinger Rote Kreuz einen Krisenstab eingerichtet. Nachdem die printvision AG davon erfahren hatte, dauerte es gerade einmal sechs Stunden, bis ein leistungsfähiges Multifunktionsgerät unentgeltlich dorthin geliefert und installiert wurde.

Im Rahmen der Aktion „printvision hilft“ durfte Produktspezialist Hans Steyer (links im Bild) das voll einsatzbereite Gerät an Hubertus Böck, Leiter des Rettungsdienstes des Roten Kreuzes in Freising, überreichen. Das Gerät kann faxen, drucken, kopieren, scannen und einiges mehr, deshalb dient es seit dem 25. März als Schnittstelle im Büro. Indem die Mitarbeiter Arztmeldungen und Einsatzpläne damit drucken und wichtige Dokumente scannen, um sie schnellstens auf elektronischem Wege weiterleiten zu können, leistet das Gerät einen wichtigen Beitrag zum reibungslosen Ablauf im Krisenmanagement.

„Vielen Dank für die rasche und unkomplizierte Unterstützung“ – Böck freute sich sichtlich über die Lieferung der printvision. Unser Dank von Seite der printvision wiederum gilt den engagierten Helfern, die sich tagtäglich für die Gesellschaft einsetzen. Wir schätzen ihre Arbeit sehr und werden sie auch weiterhin regelmäßig dabei unterstützen. Hier können auch Sie helfen!